Auch wenn die Welt um uns herum gerade scheinbar aus den Fugen gerät, hat für mich persönlich alles einen Sinn. Am Wochenende habe ich eine Feng-Shui-Weltberechnung für das Jahr 2020 gemacht und es war spannend zu sehen, wie und wo sich die Energien in der Welt zurzeit verändern. Dazu demnächst mehr.

Chinesische Tierkreiszeichen: Das Jahr der Ratte

Am 25. Januar 2020 begann das chinesische Jahr der Ratte. Die Ratte ist das erste Zeichen aus dem sich alle 12 Jahre wiederholenden Kreislauf der chinesischen Tierkreiszeichen und steht symbolisch für ein Jahr des Neubeginns und der Erneuerung. Sie schenkt uns kreative und erfolgreiche Ideen und gibt uns die Chance, dass sich unsere Wünsche und Visionen in unserem Leben manifestieren können. Dafür müssen wir jedoch bereit sein, unseren eigenen, stimmigen Lebensweg zu gehen. Und dies bedeutet, auch mal innezuhalten und sich Zeit zu nehmen, auf die Stimme unseres Herzens zu hören, Dinge auf den Prüfstand zu stellen und uns von Menschen und Wegen zu lösen, die nicht im Einklang mit unseren Werten und unserer Bestimmung sind.

Auszeit 2020: Finde deine Balance

Da die Ratte symbolisch für Yin als auch für Yang steht, also sowohl für die männlichen als auch die weiblichen Qualitäten in uns, ist sie etwas Besonderes unter den Sternzeichen. Dies bedeutet, dass das Jahr 2020 uns auffordert, in uns eine Balance zwischen unserer männlichen Qualitäten wie der Dominanz des Denkens, des rationalen Verstandes (Mit ihm betonen wir das Tun, Arbeiten, Ziele verfolgen, Kontrollieren, Anstrengen) und der weiblichen Qualitäten wie Zuhören, Annehmen, Zeit lassen, Vertrauen, Verbinden und Intuition zu finden. Da sich in unserer Gesellschaft das Machen, Tun und Streben nach immer mehr Materiellem, das Wachstum um des Wachstums willen, bei vielen Menschen, in Familien und Unternehmen verselbstständigt hat und wir den weiblichen Qualitäten zu wenig Raum geben und kaum Wertschätzung entgegenbringen, bekommen wir nun eine Auszeit geschenkt, um uns kreative Gedanken zu machen, wo und wie wir unsere weiblichen Qualitäten in unserem Leben wieder mehr integrieren möchten. Ich hoffe, wir nutzen diese Zeit, damit sich nach der Krise etwas Ganzheitliches, Positives für uns und die Gesellschaft entwickeln kann und wir den Weg der Veränderung gehen.

Gemeinsam stark: Ergreife deine Chance

Komm in unsere Facebook Gruppe namens „Krise ganzheitliche Ansätze“. Diese Gruppe ist für ganzheitlich denkende UnternehmerInnen, Führungskräfte und Selbstständige gedacht. Ich habe diese Gruppe erstellt, damit Ideen und Beiträge, die motivieren, inspirieren, Hoffnung, Mut und Vertrauen wecken, einen gesammelten Platz finden. Gemeinsame Ideenfindungen bei Problemen und das Teilen von Wissen ist hier ausdrücklich erwünscht. Schlussendlich stecken in jeder Krise auch eine Chance und ein Geschenk. Dies ist das Gesetz der Dualität.

Gesundheitliche Grüße,

Vesna Szalatzky

Hinterlasse einen Kommentar